Home / Männer verstehen / Liebt er mich?

Liebt er mich?

Liebt er mich

Alles was es über die Fünf Sprachen der Liebe zu wissen gibt

Alles was es über die Fünf Sprachen der Liebe zu wissen gibt
96

GESAMTURTEIL

10/10

    Vorteile

    • Das Buch ist einfach genial
    • Liebe nach der Hochzeit
    • Die Sprache der Liebe unseres Partners
    • Echte Hilfe in der Partnerschaft
    • Autor: Gary Chapman

    Nachteile

    • keine bekannt

    Liebestest-Liebt er mich wirklich?

    Schmetterlinge im Bauch, deine Lieblings-liebesschnulze läuft in Dauerschleife im Hintergrund und nichts-aber wirklich gar nichts kann dich aus der Ruhe bringen? Nicht einmal ein Video mit Horrorszenarien. Die Diagnose ist eindeutig: Du bist verliebt. Ständig denkst du an deinen neuen Schwarm und ob Ihm mit Deinen Frisuren gefällst.

    Alles an ihm ist einzigartig und einfach wunderbar. Makel? Hat er natürlich nicht. Oder vielleicht doch? Mit den großen Gefühlen kommen oft auch erste Ängste und Zweifel. Du bist dir deiner Liebe/Zuneigung bewusst, aber gleichzeitig fragst du dich: Liebt er mich auch? Unser Liebestest gibt dir die Antwort.

    Der Liebestest gibt Sicherheit

    Jede Wahrheit ist besser als Ungewissheit. Denn Grübeleien und quälende Fragen können zur wahren Belastung in einer Partnerschaft werden. Unser Liebestest hilft dir dabei, die Wahrheit zu finden.

    Bestseller Nr. 1
    100 Fragen, die Ihre Beziehung retten
    • Dr. Peter Wendl
    • Herausgeber: mvg Verlag
    • Taschenbuch: 192 Seiten

    Außerdem entlastet er deine beste Freundin, die mit Engelsgeduld auf deine immer wiederkehrenden Fragen antwortet.

    • Meint er es ernst mit mir?
    • Liebt er mich wirklich?
    • Ob er auch so verliebt ist?
    • Gefallen Ihm meine Frisuren.

    Deine Freundin wird dir immer eine ehrliche Antwort geben, bei der Dir schlecht wird. Aber sie wird bei ihren Ratschlägen auch immer ihre Meinung, ihre Gefühle und Erfahrungen mit einfließen lassen. Sollte sie deinen neuen Schwarm nicht mögen, werden ihre Tipps vielleicht nicht ganz objektiv sein.Unser Liebestest wird dich dabei unterstützen, Klarheit für dich zu finden.

    Finde heraus, ob er dich wirklich liebt.Natürlich kann dir unser Liebestest nur eine Hilfestellung geben.Um ein offenes Gespräch mit ihm wirst du nicht herumkommen.

    Verliebt in den Richtigen?

    Es gibt unzählige Liebestests im Netz die momentan in Mode sind. Jeder Test widmet sich einem anderen Thema oder einer speziellen Frage. Das ist wichtig, denn je konkreter der Liebestest, desto gezielter sind die Antworten. Schließlich soll er dir weiterhelfen, wenn dich in deiner Partnerschaft erste Zweifel packen. Oder vielleicht suchst du einfach nur Bestätigung für eine lang gehegte Vermutung. Ist er ehrlich? Liebt er mich? Passen unsere Sternzeichen zueinander? Egal welche Frage dich quält-es gibt für jedes Problem den passenden Test.

    Wie verliebt ist er?

    Dein erstes Date mit ihm ist gerade zu Ende und Du fragst Dich ob die Mode die Du anhattest in Oednung war. Der Abschiedskuss war der totale Hammer…ohne viel Worte hat er dich zu sich drei mal gezogen und dich geküsst.

    Du weißt, Du verliebst dich gerade in ihn. Könnte daraus eine Partnerschaft werden? Will er mich nur für sein Vergnügen?Dein Grübeln hat ein Ende. Denn wir helfen dir und finden heraus, was er wirklich will.

    Bestseller Nr. 1

    Ist es wahre Liebe oder nur ein Spiel

    Gerade in der Phase nach den ersten Dates fängst du an, alles zu hinterfragen. Du möchtest wissen, ob du dich fallenlassen kannst. Schließlich bist du gerade jetzt sehr verletzlich und möchtest kein Risiko eingehen. Er macht jedenfalls einen verliebten Eindruck, er strahlt dich an, wenn er mit dir redet und möchte so oft es geht, mit dir zusammen sein.

    Die Schmetterlinge in deinem Bauch laufen Amok, und du möchtest jede einzelne Minute mit ihn zusammen sein. Gerade jetzt solltest du versuchen, kurz (wirklich nur kurz) die rosarote Brille abzusetzen und deinen Schwarm genau beobachten.

    Stell dir die Frage: Liebt er mich wirklich? Oder möchte er nur eine oberflächliche Partnerschaft ohne große Verpflichtungen?

    Body Talk

    Unsere Gesten verraten oft mehr als unsere Worte, denn wir bewegen uns unbewusst wie im Video. Beobachte ihn genau und schnell erkennst du, ob seine Gefühle aufrichtig sind oder nicht. Schaut er dir bei Unterhaltungen tief in die Augen? Wendet er sich dir zu, wenn er mit dir spricht oder berührt er dich zwischendurch beim Erzählen?

    Wenn du all diese Fragen mit ja beantworten kannst, dann ist er wirklich verliebt. Wenn nicht, meint er es vielleicht gar nicht so ernst mit dir. Habe ich nicht genug FitnessVielleicht braucht er aber auch einfach noch etwas Zeit. Bei manchen Männern dauert es eben etwas länger, bis sie intensive Gefühle entwickeln.

    Liebe trotz Alltag

    Die Partnerschaft ist gefestigt. Ihr wisst, dass ihr euch liebt. Und dann kommt der Alltag.Doch bevor euer Miteinander zur eintönigen Routine mutiert, haben wir hier einige hilfreiche Tipps für euch. Zehn einfache Schritte für mehr Liebe im Alltag:

    1. Reden wir nicht, tun wir es einfach

    Im Beziehungsalltag geht schnell das Gefühl der Nähe verloren. Dabei ist gerade das für eine Partnerschaft sehr wichtig. Sexuelle Lust und der Wunsch nach Nähe sind bei dir vielleicht viel stärker miteinander verbunden als bei deinem Partner. Denn Männer brauchen Sex, um sich ihrer Partnerin emotional nah zu fühlen.

    Das fand die amerikanische Psychologin Terri Orbruch in einer Langzeitstudie heraus. Sie bestätigt, was wir alle schon vermutet haben: Frauen und Männer ticken einfach anders. Nimm es ihm also nicht übel, wenn er erst hinterher reden will. Wichtig ist, dass ihr die Nähe zueinander findet.

    Bestseller Nr. 1
    DKaren-Nachtwäsche Damen Negligee aus Viskose Magnolia (XS - 2XL) (2XL, Schwarz)
    • in verschiedenen Farben und Größen (XS bis 10XL) stets verfügbar
    • Schickes und qualitativ hochwertiges Negligee aus weicher Viskose in einer edlen Geschenkbox verpackt
    • Sehr kuschelig weich, stilvoll und angenehm zu tragen auf der Haut. Die ideale Wahl für Frauen, die Eleganz und Komfort zu schätzen wissen
    • sexy Design - elegante Passform mit Spitze verziert und in der EU hergestellt
    • ob nachts oder am Tag - immer ein Hingucker zu einem besonders attraktiven Preis

    2. Suche nicht, was fehlt, finde, was da ist

    Das ist das Geheimnis einer langen Beziehung. Die Amerikanerin Terri Orbruch ist Psychologin und hat über zwanzig Jahre Paare begleitet, um herauszufinden, was eine intakte Beziehung ausmacht.Ihre Erkenntnisse sind erstaunlich: Die Paare, die sich auf die schönen und pisitiven Dinge konzentrieren, sind glücklicher.

    Dabei wird Negatives nicht einfach unter den Teppich gekehrt. Im Gegenteil. Störendes wird sofort angesprochen und so aus der Welt geschafft. Kleine Probleme können so nicht wachsen und zur potenziellen Bedrohung der Beziehung werden.

    Also sprich deinen Freund ruhig darauf an, wenn er seine Schuhe mitten im Weg stehen lässt oder du wieder seine Barthaare im Waschbecken findest.

    3. Entscheiden wir uns ganz

    Auf die anfängliche Euphorie des Verliebtseins folgt oft die Ernüchterung.Du wünschst dir den perfekten Mann, den Traumprinzen, nach dem du immer schon gesucht hast. Und jetzt fragst du dich, ob du dich wirklich für den Richtigen entschieden hast. Vielleicht ist er gar nicht so vollkommen.
    Das muss er auch nicht. Bist Du glücklich mit ihm, musst du dich nicht mehr fragen, ob es irgendwo noch einen besseren Partner gibt. Befreie dich von diesem Gedanken und genieße, was du hast. Es macht dich glücklich.

    4. Wir gehören zusammen

    Und das dürft ihr ruhig zeigen. Wir sprechen nicht von der totalen Verschmelzung, bei der das „ich“ dauerhaft gegen ein „wir“ getauscht wird.Nein, es geht um Rituale. Denn die sind wichtig, um das Gefühl der Zusammengehörigkeit zu stärken. Feiert euren Jahrestag.

    Oder verabredet euch in der Bar, in der ihr euch kennengelernt habt.Oder macht es euch zu Hause gemütlich, und schaut euch gemeinsam euren Lieblingsfilm an. Wofür ihr euch auch entscheidet: Nehmt euch Zeit füreinander.

    5. Jetzt erst recht!

    Gerade wir Frauen suchen oft nach Bestätigung unseres Partners für unsere Fashion und fragen uns: Liebt er mich? Dabei kennst du die Antwort doch eigentlich…du tust es trotzdem. Immer wieder. Wird dein Bedürfnis nach Liebe und Zuneigung nicht gestillt, bist du beleidigt und ziehst dich zurück.

    Ein großer Fehler, denn du überträgst dein Verhalten auf deinen Liebsten. Akzeptiere, dass die Intensität der Gefühle in einer Beziehung immer schwankt. Liebe selbst bedingungslos; nur so bleibt eure Partnerschaft stabil.

    6. Nutzen wir den Jo-Jo-Effekt

    Kleine Gesten der Aufmerksamkeit in der Beziehung erfreuen Deinen Partner und wirken wahre Wunder. Überrasche ihn doch einmal mit seinem Lieblingsessen oder einem kleinen Geschenk. Vielleicht schreibst Du ihm aber auch eine liebevolle Karte.

    In der Psychologie lautet die Regel:

    • Du gibst etwas und bekommst es doppelt wieder.
    • Dabei müssen es nicht immer Geschenke sein.
    • Umarme ihn zärtlich, wenn er es gerade nicht erwartet
    • Frage ihn, wie es ihm geht
    • höre ihm aufmerksam zu, wenn er von seinem langen Arbeitstag erzählt.

    Diese Handlungen zeugen von Wertschätzung deinem Partner gegenüber. Er fühlt sich respektiert und geliebt. Und nur so kann er dir das gleiche Gefühl zurückgeben.

    7. Sagen wir JA!

    Es gab diesen einen Moment, in dem aus euren regelmäßigen Dates eine Beziehung wurde. Ihr sagtet Ja zueinander und habt euch bewusst dafür entschieden, zusammen zu sein und ein Paar zu werden. Seitdem hat sich eure Partnerschaft verändert und manchmal fragst du Dich: „Liebt er mich noch?“.

    Statt zu zweifeln, solltest du lernen, die Entwicklung zu akzeptieren. Der Sex ist vielleicht nicht mehr so leidenschaftlich wie zu Beginn, Momente der Zuneigung sind dem Alltag gewichen, er ist unpünktlich…Sag JA zu all dem. Hör damit auf, dagegen anzukämpfen. Das entspannt-eine gute Basis für eine ausgewogene Beziehung.

    8. Er nervt. Oder nervt uns nur, was er uns über uns selbst zeigt?

    In vielen Beziehungen läuft es ähnlich ab. Nach einigen Jahren hast Du ihm kaum noch etwas zu sagen, und ihr lebt eigentlich nebeneinander her. Eigenschaften, die Du an ihm anfangs total süß fandest, nerven dich jetzt nur noch. „Warum lässt er seine Klamotten bloß immer auf dem Boden liegen?

    Und seine Kaffeetasse steht schon wieder hier herum.“ Dabei spiegelt dein Partner Anteile deiner eigenen Eigenschaften wieder. Vielleicht gelingt es dir, weniger perfektionistisch zu sein. Du wirst seine Unordnung gelassener nehmen. Und es wird dir gelingen, das Problem in Ruhe anzusprechen.

    9. Die Sache ist ernst, wir sollten mal darüber lachen.

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Das gilt auch für eure Beziehung. Stell dir folgende Situation vor: Dein Liebster sitzt sonntags am Schreibtisch. Du bist genervt. Du wirfst ihm vor, dass er zu viel arbeitet und zu wenig Zeit mit dir verbringt. Beleidigt möchtest du den Raum verlassen…doch er stellt sich dir in den Weg und grinst dich an.

    Verärgert fragst du ihn: „Was machst du da?“ Er umarmt dich, drückt dir einen Kuss auf den Mund und antwortet: „Ich verbringe Zeit mit dir.“Du willst nicht, aber du musst lächeln und erinnerst dich, wie sehr du ihn liebst.

    10. Wir sind nicht perfekt

    Und das solltest du akzeptieren. Oder tust das bereits? Folgender Selbsttest wir dir weiterhelfen: Beobachte für einige Tage, wie oft du dich in deiner Beziehung für Deine Mode rechtfertigst, für Missgeschicke oder Fehler, die dir passieren. Schreibe sie auf. Versuchst du vielleicht auch manchmal, eigene Patzer vor ihm zu verheimlichen?

    Lass es bleiben. Denn Du machst dich angreifbar und fühlst dich in deiner eigenen Haut nicht mehr wohl.Sein Lieblingspullover ist dir beim Waschen eingelaufen? Steh‘ dazu! Sag es ihm, offen und ehrlich. Er wird dir dafür nicht den Kopf abreißen; im Gegenteil, er wird deine Aufrichtigkeit und deinen Mut sehr schätzen und dich dafür noch mehr lieben.

    Liebt er mich?
    5 (100%) 1 vote

    Über Femme Fatale

    Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

    Lesen Sie auch:

    Worauf steht ER?

    Alles was es über die Fünf Sprachen der Liebe zu wissen gibt 96 GESAMTURTEIL 10/10 …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.