Home / Männer verführen / Männer verwöhnen – wie gelingt das?

Männer verwöhnen – wie gelingt das?

Männer verwöhnen - wie geht das?

Männer verwöhnen wie es gelingt

Männer verwöhnen wie es gelingt
8.8

GESAMTBEWERTUNG

8.8/10

Vorteile

  • Verwöhn-Gutscheine für den Schatz
  • Das besondere Geschenk für Ihn
  • Super persönliches Geschenk
  • Gemeinsame Erlebnisse schenke
  • Sich zusammen eine schöne Zeit schenken

Nachteile

  • keine bekannt

Du willst IHN mal wieder so richtig verwöhnen und ihm etwas Gutes tun? Doch hast Du keine Ahnung, wie dies am besten gelingen kann? Keine Sorge: Dieser Text sollte Dir so einige Inspirationen diesbezüglich liefern. Denn zum Glück ist es gar nicht so schwer, einen Mann glücklich zu machen. Männer verwöhnen… so klappt es garantiert!

Wir begrüßen dich erst einmal auf Love Skills. Sicherlich hast du deinen Traumpartner gefunden und möchtest ihn nun so richtig verwöhnen. Möchtest nichts falsch machen und die beste Liebhaberin sein, die er sich an seiner Seite wünschen kann. Das ist absolut normal und verständlich. Umso besser, dass du bei uns gelandet bist.

Wir haben Studien zu Verwöhntechniken betrieben. Unser Ziel und Anliegen bestand darin, für Frauen Tipps und Tricks zu finden, mit denen Männer noch fester gebunden werden und mal so richtig verwöhnt werden können. Viele Frauen machen immer wieder dieselben Fehler und verlieren dadurch die Männer im schlimmsten Szenario. Du wirst mit Sicherheit auch schon den ein oder anderen Fehler gemacht haben.

Wenn du wissen willst, wie du ihn so richtig verführen kannst, dann nutze unseren Newsletter. Hier erklären wir dir genau, wie du einen Mann verwöhnen musst und nicht verwöhnen darfst. All diese Informationen in einem Beitrag unterzubringen wäre unmöglich. Deswegen mussten wir uns für einen Newsletter entscheiden. Hier bekommst du vollkommen kostenlos ein Coaching, in dem dir ausführlich erklärt wird, wie du ihn verwöhnen wirst und er am Ende nicht mehr genug von dir bekommen kann.

Bestseller Nr. 1
Rezepte der Liebe: Himmlische Genüsse aus der aphrodisischen Küche
  • Ruth Johnson
  • Herausgeber: AT Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 120 Seiten

Wie verwöhne ich einen Mann?

Indem Du Deine Hand und Deinen Mund zu Hilfe nimmst! Denn zwei Drittel aller Männer wünschen sich nun mal einen Blowjob von der Partnerin. Sei dabei aber unbedingt voll und ganz bei der Sache. So dass er merkt: Du möchtest jetzt gerade nichts lieber tun, als ihn und sein bestes Stück zu verwöhnen…

    • Ja, fast jeder Mann tut es: Manchmal oder auch regelmäßig Pornos konsumieren.
  • Das geben immerhin 87 Prozent der Herren an…
  • Warum das also nicht mal gemeinsam tun?
  • Überrasche ihn doch einfach mal damit, dass Du einen dieser Sexfilme in der Videothek ausleihst und Dich mit ihm zusammen vor den Fernseher setzt.
  • Wetten, dass Euch beim Anschauen so manche Inspiration kommt?!?

Du willst einen Männer verwöhnen? Dann gerne auch „durch die Hintertür“! Denn sehr viele Männer stehen nun mal auf Analverkehr, eines ihrer liebsten Sexpraktiken. Wichtig ist dabei natürlich, möglichst behutsam und sachte vorzugehen – Gleitgel kann in der Hinsicht sehr viel weiterhelfen.

    • Das ist jedoch nicht jedermanns Sache.
  • Wenn es daher zu schmerzhaft für Dich wird oder Du Dich dabei unwohl fühlst, ist die Hündchenstellung eine weitaus geeignetere von-hinten-Variante.

Warum der Doggystyle bei ihm so beliebt ist? Weil er die Kontrolle hat und Deinen Körper in seiner ganzen Pracht vor sich sieht. Auch für Dich ist das Ganze angenehm, kann er doch besonders tief in Dich eindringen und dabei wunderbar Deine Klitoris und Brüste streicheln. Und für Fortgeschrittene: Fasse ihm zwischendurch einfach mal durch Deine Beine an seinen Penis – und stimuliere ihn noch mal manuell…

Männer verwöhnen – wie gelingt das noch?

Perfekt für das Männer verwöhnen ist auch die Reiterstellung geeignet. Du willst dem ein wenig mehr Pep verliehen? Wie wäre es damit, dass er sich im Schneidersitz hinsetzt und Du auf seinem Schoß Platz nimmst. Schlinge dann die Schenkel um ihn und fange an, zu wippen… Wetten, dass Ihr beide schnell im siebten (Sex-) Himmel schwebt?!?

    • Und noch etwas: Manchmal braucht es gar nicht viele Worte um Männer erobern zu können.
  • Das bestätigen auch Umfragen unter den Männern, die ergaben: Zu viel Gerede beim Sex ist weniger angesagt!
  • Das Gleiche gilt übrigens für kindliches Kichern.
  • Nein, die Herren ziehen eine Lady vor, die mit Leidenschaft bei der Sache ist, genussvoll stöhnt und sich voller Verzückung an ihm festhält.

Du willst noch ein wenig mehr Abwechslung in Euer Liebesleben mit hineinbringen? Dann am besten mit dem passenden Spielzeug… Denn auch mit diesen Accessoires der besonderen Sorte kannst Du Deinen Herrn so richtig verwöhnen.

Bestseller Nr. 1
    • Beispielsweise mit einem Paar-Dildo oder mit samtenen Handschellen, mit denen Ihr Euch gegenseitig ans Bett fesselt.
  • Das sollte Eurem Sex die nötige Würze verleihen – und Euch beiden so manche Nacht bescheren, an die Ihr noch lange zurückdenken werdet…

Wir hoffen, dass du alle Infos mitnehmen und finden konntest, die für dich interessant sind. Wenn du aber genau wissen willst, wie du Männer verwöhnen musst und was dazu gehört, um einen Mann so richtig zu verführen, dann klicke auf den unteren Link. Denn hier bekommst du ein ausführliches Coaching und eine präzise Anleitung, die dir genau erklärt, wie du einen Mann verwöhnen solltest und was du dabei auf gar keinen Fall machen darfst!

Merken

Männer verwöhnen – wie gelingt das?
5 (100%) 1 vote

Über Femme Fatale

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Lesen Sie auch:

Kamasutra was ist das

Wahrscheinlich wurde das Kamasutra bzw. Sanskrit = Verse des Verlangens zwischen 200 und 300 n. Chr. verfasst. Die Frage ist sehr häufig Kamasutra was ist das. Vatsyayana Mallanaga ist der Urheber, über sein Leben gibt es keine weiteren Kenntnisse.

Ein Kommentar

  1. Natalia

    Männer sollen immer das Gefühl haben, dass man sie bewundert. Wenn sie es nicht haben, verlieren sie den Boden unter den Füßen und behandeln uns Frauen, wie Waschlappen oder als eigene Mama . Er soll nicht das Gefühl haben, oder als Selbstverständlichkeiten ansehen, dass wir immer für ihn da sind. Wenn eine Frau merkt, dass ihr Mann den „Pascha“ spielt, sagt sie es ihm sehr selten direkt. Das ist ein großer Fehler.
    Wir Frauen machen denn Männern sehr häufig die Vorwürfe, zum Beispiel du gehst mit mir nie aus oder früher habe ich Blumenstrauß bekommen und heute bekomme ich keinen. So bekommt uns der Mann in die Ecke, genau da, wo er uns haben wollte. Wenn man den Mann in der Nähe behalten möchte, so soll er außerhalb seiner Reichweite sein.
    Nur wenn wir ständig nörgelnden bleibt er innerhalb der oder beziehungsweise seiner Reichweite weil er spült, dass sie das Warten auf ihn an dem Ort hält.
    Männer wissen ganz genau, wenn Sie uns ärgern dann, dass es total falsch ist. Jedoch ist es so, dass sich Männer so viel nehmen, wie wir Frauen ihnen zugestehen. Männer können oft gemein sein, sie klopfen große Sprüche und können uns verbal verletzen.
    Ich gebe dir hiermit einen guten Tipp. Wenn dein Freund zu dir einmal sagt, vielleicht schnappt sie sich mir eine andere hübsche Frau weg, wenn wir zusammen ausgehen oder wenn ich unterwegs bin. Die passende Antwort ist dann. Wenn sie schnappt, dann kannst sie dich auch gleich haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.