Home / Männer verstehen / Traumdeutung Fremdgehen: Was hat es mit diesem Traum auf sich?

Traumdeutung Fremdgehen: Was hat es mit diesem Traum auf sich?

Das Klartraum-Praxishandbuch

9.4

GESAMTBEWERTUNG

9.4/10

Vorteile

  • Lernen Sie Ihre Träume zu kontrollieren
  • werden Sie zum Oneironauten
  • Dieses Praxishandbuch bietet
  • Leichter Einstieg für Anfänger
  • Techniken einfach erklärt

Nachteile

  • keine Bekannt

Zu den am häufigsten auftretenden Traumsymbolen gehört das Fremdgehen. Keineswegs steht ein solches nächtliches Erlebnis aber mit der eigenen Unzufriedenheit in der bestehenden Partnerschaft in Zusammenhang. Ganz im Gegenteil, meist sagt ein Traum über das Fremdgehen etwas ganz anderes aus.

Warum träumen viele Menschen vom Fremdgehen?

Sowohl bei der Analyse, als auch bei der Deutung eines Traums gilt es vorab herauszufinden, welche Rolle der Träumer selbst in diesem Traum spielt. Es gilt also festzustellen, ob der Träumende selbst der Fremdgeher ist oder ob diesem die Hörner aufgesetzt werden.

Geht der Träumende in seinem Traum selbst fremd, kann dies bedeuten, dass er ganz tief in seinem Inneren nicht mit seiner derzeitigen Lage zufrieden ist und aus dieser am liebsten von jetzt auf gleich ausbrechen will. Der Träumer sehnt sich demnach nach Veränderungen und Frieden. Dies muss allerdings nicht zwingend etwas mit dem Lebenspartner zu tun haben. Es kann ebenso sein, dass es um den Beruf oder um eine andere Situation im Leben geht. Die Sehnsucht nach einem Neuanfang bzw. nach etwas Neuem lebt das Unterbewusstsein des Träumenden in diesem Fall im Traum aus.

Betrügt hingegen der Partner den Träumenden zeigt sich hier im Traum eher die Angst des Verlustes des Partners. Der Träumer fürchtet seinem Partner nicht zu genügen und diesen an einen anderen bzw. an eine andere zu verlieren. Dies kann aber ebenfalls durch eine verdrängte Eifersucht ausgelöst worden sein, so dass des Nachts vom Fremdgehen geträumt wird.

Wichtig ist hier natürlich stets zwischen Traum und Realität zu unterscheiden. Die erzeugten verletzten, wie negativen Gefühle im Traum gilt es auf keinen Fall mit in die Wirklichkeit zu nehmen. Dies kann fatale Folgen für die Beziehung haben.

Den Traum vom Fremdgehen analysieren

Wer seinen Traum vom Fremdgehen genau analysieren möchte, sollte die Personen in seinem Traum genau betrachten. Der Experte Carl Gustav Jung hat dazu eine Lehre aufgestellt. Diese besagt, wenn dem Träumenden die Person in dem Traum bekannt ist, gilt es erst einmal die Beziehung zwischen den Träumer und dieser Person unter die Lupe zu nehmen. Es gilt sich zu fragen, welche Bedeutung hat dieser Mensch im Leben des Träumers.

Handelt es sich um bekannte Personen gibt es gleich mehrere Traumdeutungen, wenn es ums Fremdgehen geht. Hat der Träumende, beispielsweise, eine Affäre mit der besten Freundin oder Geschwistern des eigenen Partners, kann dies besagen, dass der Träumer seinen Partner durch Verletzung auf sich aufmerksam machen möchte. Unter Umständen kann es aber auch sein, dass die Person mit der, der Träumer im Traum fremdgeht die aktuelle Lebenssituation besser versteht, als der Partner zurzeit. Dies würde der Träumer nur allzu gerne ändern. Geht der Träumende hingegen mit dem besten Freund und mit den Geschwistern des Partners fremd, symbolisiert dies eventuell den Neid auf die Eigenschaften dieses Partners.

Geht der Träumende mit einer völlig fremden Person fremd, handelt es sich hier um einen Persönlichkeitsteil, der bislang im Unterbewusstsein schlummerte. Diese Person im Traum lebt dann hier Eigenschaften, wie Lebenslust, Hemmungslosigkeit, sexuelles Begehren oder das Bedürfnis geliebt zu werden im Traum aus, die sich der Träumende in der Wirklichkeit nicht auszuleben traut bzw. von dessen Existenz dieser bislang noch nichts weiß. Experten bezeichnen dies, als unbekannte oder abgelehnte Eigenschaften in sich selbst.

Wer hingegen die Erlebnisse in seinem Traum analysieren möchte, der sollte sich mit folgenden Fragen befassen:

  • Wie verhält sich die träumende Person im Traum?
  • Was kommt dem Träumer hier bekannt vor und was ist ganz anders, als in der Wirklichkeit?
  • Was ist dem Träumer eher peinlich und was würde er lieber genauso machen?
  • Mit welchem Verhalten im Traum kann sich der Träumer nur schwer identifizieren?
  • Welche Gefühle löst der Traum beim Träumenden aus?

Neben diesen Fragen gilt es außerdem bei einem solchen Traum vom Fremdgehen ebenso die eigene Beziehung genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei der Traumanalyse können demnach auch folgende Fragen helfen:

  • Wie ist das Basisgefühl in Bezug auf die eigene Partnerschaft?
  • Womit sind Sie unzufrieden und was gefällt Ihnen?
  • Wie hat sich das Sexleben mit der Zeit verändert?
  • Welche Bedürfnisse, wie Wünsche werden nicht befriedigt?
  • Wie groß ist die Angst den Partner zu verlieren?
  • Wie stark ausgeprägt, sind Gefühle wie Eifersucht und Missgunst?
  • Wie lassen sich die Probleme lösen?

Welche Lösung hält ein Traum vom Fremdgehen für den Träumenden bereit?

Ein Traum vom Fremdgehen liefert zwar nicht die passenden Antworten auf diese Fragen, aber er animiert den Träumenden sich mit den Problemen auseinanderzusetzen. Demnach können Träumende die Fragen für sich selbst beantworten und sich dann mit der Problemlösung befassen. Der Träumer muss sich darüber klar werden, was genau sein Problem ist und wie er sich dabei fühlt. Geht der Träumer selbst im Traum fremd, sollte dieser analysieren, was ihn an der derzeitigen Lebenssituation stört und was er gerne ändern würde.

Ist der Partner hingegen der Fremdgeher im Traum, gilt es diesen auf die eigenen Verlustängste anzusprechen. Auf diese Weise lässt sich zusammen herausfinden, wie diese wieder abgeschaltet werden können. Weiß der Träumende allerdings woher diese Angst des Verlustes kommt, gilt es ebenfalls das offene Gespräch mit dem Partner zu suchen, denn nur so kann das Problem behoben werden.

Über Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.