Home / Männer verführen / Was mögen Männer im Bett?

Was mögen Männer im Bett?

Was mögen Männer im Bett?

Wege aus der verkehrsberuhigten Zone

8.3

GESAMTBEWERTUNG

8.3/10

Vorteile

  • Das große Dilemma vieler Paare überwinden
  • Aber wo ist die Erotik geblieben?
  • Sexuelle Langeweile vertreiben
  • Begehren und Lust aktiv gestaltet
  • Konkrete Anregungen für mehr Spass im Bett

Nachteile

  • keine bekannt

Männer und der Sex – ja, das ist durchaus ein Thema, über das sich zu reden lohnt. Und Du mit den richtigen Verführungskünsten im Bett einen Mann noch mal mehr um den Finger wickeln kannst. Doch worauf stehen die Männer beim Sex eigentlich? Was mögen Männer im Bett? Und was gibt es zu diesem Thema noch alles zu wissen? Alle wichtigen Informationen liefert der folgende Beitrag!

Was wünschen sich Männer im Bett?

Zunächst natürlich eine Partnerin, die genauso viel Spaß am Liebesspiel hat wie sie selbst auch. Ist ja auch verständlich. Denn wer will schon gerne mit jemandem zugange sein, der/ die steif wie ein Brett unter einem liegt und deutlich erkennen lässt, wie widerwärtig ihm/ihr das Ganze ist? Daher: Zögere nicht, Deine Leidenschaft zu zeigen!

– Denn mit das größte Kompliment, das Du Deinem Partner in der Hinsicht machen kannst, ist der Orgasmus.
– Für ihn ist das nämlich eine wunderbare Bestätigung, genauer gesagt, eine Bestätigung seiner Männlichkeit.
– Der Beweis, dass er „gut genug“ war – daher darfst Du ihm das auch ruhig zu verstehen geben…

Denn ER will nun mal der perfekte Lover für Dich sein. Besonders zu Beginn ist er häufig jedoch unsicher, wie er Dich am besten zum Höhepunkt bringt. Für Tipps ist er deshalb mit Sicherheit dankbar…

– Und dann sollte der Sex natürlich möglichst leidenschaftlich und spontan sein.
– Verabredungen zum Sex, am besten immer am gleichen Wochentag zur selben Uhrzeit? Ein Graus!
– Nein, der Sex soll möglichst ungeplant stattfinden, gerne auch an anderen, bisher ungewohnten Orten.
– Wie wäre es also mal, wenn Du ihn im Büro überrascht, mit nicht viel mehr an als einem Trenchcoat und ein Paar High Heels?
– Auch die Küche oder der nächtliche See haben so einiges in der Hinsicht zu bieten…

Was sagt die Körpersprache eines Mannes beim flirten aus?

Was mögen Männer im Bett noch?

Gut, möglichst spontan und mit viel Eifer bei der Sache – das solltest Du hinkriegen, oder? Doch was wünscht er sich noch? Ein möglichst abwechslungsreiches Liebesleben! Also nicht immer die gleiche (Missionars-)Stellung – die wird im Laufe der Zeit vielleicht tatsächlich etwas langweilig. Was mögen Männer im Bett, damit Abwechslung herrscht… weiterlesen…

– wie wäre es mal mit ein paar Rollenspielen?
– Auch bestimmte Accessoires tragen dazu bei, Euer Liebesleben (wieder) auf Touren zu bringen.

Und dann wäre da natürlich noch die Sache mit dem Blowjob. Eine uralte Männerphantasie, wie es scheint, die bis heute nichts von ihrer Faszination für die Herren eingebüßt hat. Kein Wunder, genießt er es doch in vollen Zügen, wenn SIE sich seinem besten Stück aufopferungsvoll widmet. Sei dabei aber achtsam und zärtlich – es ist recht sensibel da unten!

– Eine Phantasie, die er ebenfalls häufig hegt: im Bett mit zwei attraktiven Damen zu sein.
– Doch würde er es meist gar nicht wagen, ihr von dem Traum mit dem flotten Dreier zu erzählen.
– Befürchtet er doch, sie damit zu verschrecken.
– Eine schöne Vorstellung ist es aber: Mitzuerleben, wie sich die beiden Damen um ihn bemühen.

Darauf solltest Du Dich aber nur einlassen, wenn Du Dir wirklich sicher bist, wenn Du es auch tatsächlich willst. Denn bei alldem solltest ja auch Du selbst auf Deine Kosten kommen…

Über Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Ein Kommentar

  1. Femme Fatale

    Hallo Mädels,

    ich muss euch meine Geschichte unbedingt erzählen.
    Meine Freundin hat sich damals ausgedacht, dass wir ein Rollenspiel – ich als Krankenschwester und er als Patient spielen.
    Zuerst kam mir der Gedanke etwas komisch und irgendwie pervers vor. Irgendwann habe ich mich jedoch von ihm überreden lassen. Wir sind zusammen losgezogen, haben Beate Uhse und anschließend noch Orion Läden besucht und dort für mich das richtige Equipment geholt.
    Ich sage es euch. Er hatte nicht so viel Spaß dem Einkauf, aber ich kam auf meine Kosten. Denn die Rolle saß für mich wie Faust aufs Auge.
    Es hat ihn einmal gereicht. Jetzt bin ich an der Reihe. Ich möchte gerne einen zärtlichen Sex im Bett haben. Er musste da mir auch entgegenkommen.
    Habt Ihr die gleichen Erfahrung mit dem Rollenspiel als Krankenschwester bereits gesammelt?
    Ich würde mich über mehr Feedback freuen.
    Eure Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.