Die 6 seltsamsten sexuellen Erfahrungen von Frauen

Haben Sie auch diese seltsamen sexuellen Erfahrungen gemacht?

Die 6 seltsamsten sexuellen Erfahrungen von Frauen
Die 6 seltsamsten sexuellen Erfahrungen von Frauen
Wir alle haben eine sexuelle Vorliebe, ein sexuelles Fettnäpfchen. Manche sind einfach und vorhersehbar, aber manche Menschen haben die seltsamsten Anwandlungen und Gewohnheiten beim Sex. Hier sind die 6 seltsamsten sexuellen Erfahrungen, die uns von Frauen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten mitgeteilt wurden. Haben Sie auch einer der seltsamsten sexuellen Erfahrungen miterlebt?

Hunde haben zugeschaut

„Mein Mann und ich hatten Sex auf dem Stuhl, als wir merkten, dass unsere Hunde uns beobachteten. Es war so unheimlich. Es sah aus, als ob die beiden etwas wüssten. Seitdem machen wir unsere Tür zu oder sorgen dafür, dass die Hunde im anderen Zimmer sind, wenn wir es tun“.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Liebe

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden

Fall anschauen.
Neu
3 x Durex Surprise Mix Kondome Pleasure Max Kontakt Komfort Defensor Arouse Me Stimulationsmittel geschmiert und mit Silikonbasis - 3 Packungen mit 40 Kondome
  • Das Set enthält: 3 Durex Surprise Me - 3 Packungen mit je 40 Kondome
  • Mit Komfort-Kontakt: dünn und extra geschmiert

Auf die Eier hauen

„Es gibt verschiedene Arten von sexuellen Fantasien, und jeder Mensch hat eine andere Vorliebe. Ich war einmal etwa ein Jahr lang mit einem Mann zusammen, der mich bat, ihm auf die Eier zu schlagen. Er liebte es! Es bereitete ihm ein seltsames Vergnügen. Ich dachte immer, dass das sehr verletzend sein kann, aber das war eine sehr seltsame Erfahrung“.

Am Telefon sein, während wir es tun

„Nein! Das war kein Telefonsex. Es ging nur darum, das Telefon zu halten, während wir körperlichen Sex hatten! Er bat mich, ihn anzurufen, nahm den Hörer ab und sprach dann mit mir am Telefon, redete schmutzig, fragte mich, was ich wollte, aber am Telefon, während er es körperlich tat. Ich war ernsthaft verwirrt.“

Legen Sie einige Kakaobohnen und Erdbeeren herum

“ Ich weiß, wie wichtig das Ambiente und die Stimmung sind, aber Kakaobohnen und Erdbeeren auf dem Bett zu verteilen, fand ich schon seltsam. Ein oder zwei Mal ist in Ordnung, aber er würde es einfach nicht tun, wenn sie nicht da wären. Es war wie eine Art Sicherheitsdecke für ihn!“

Er hat gebrüllt wie ein Löwe

„Jemanden einen Löwen zu nennen, sich wie ein Löwe zu fühlen, Löwen zu imitieren, ist in Ordnung, wenn es spielerisch oder zwanglos ist. Aber jedes Mal, wenn wir Sex hatten, wie ein Löwe zu brüllen, war lustig. Ich musste dann jedes Mal lachen. Eines Tages hörte uns auch sein Mitbewohner, und das Ganze wurde zu einem Witz. Es war wie eine seltsame Errungenschaft für den Typen, mit dem ich zusammen war.“

Der Spitzenhöschen-Fetisch

„Dass er mich bat, Spitzensachen zu tragen, macht Sinn, aber es war umgekehrt. Er hatte eine Packung Spitzenhöschen gekauft und trug sie jedes Mal, wenn wir es tun wollten. Einmal waren wir beide so erregt, dass wir es unbedingt bei einem Freund machen wollten. Wir hatten auch Kondome dabei, aber er weigerte sich, es zu tun, weil wir sein Spitzenhöschen nicht hatten. Ich habe den tiefen Sinn dieses Fetischs bis heute nicht verstanden.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"