Online Sex Games – Nur etwas für geile Menschen?

Das Geschäft mit der Liebe ist das älteste Geschäft der Welt. Kein Wunder, denn Bedarf herrscht vor allem bei den Herren der Schöpfung immer. Seit Jahrzehnten verändert sich die Porno-Branche weg von eindimensionalen Fotografien in Hochglanzmagazinen hin zu hochwertigen Porno-Filmen, Sex Stories, Cam Sex und Sex Games.

Das Internet ist mittlerweile überall verfügbar und schnell – so ist knisternder Spaß in Echtzeit möglich und der Fantasie sind kaum mehr Grenzen gesetzt. Mit der Zeit werden Pornos aber schnell zu eintönig und man sucht einen gewissen Kick. Nicht zuletzt in der Corona-Krise wurde das immer mehr Männern und auch Frauen bewusst: Sex Games sind der neue Trend im Netz. Sie bieten nicht nur versaute Szenen für die Augen, sondern lassen den Spieler seine sexuellen Vorlieben voll und ganz ausleben.

Wie funktionieren die heißen Porno Games?

Wo man die geilsten Pornos findet, weiß mittlerweile fast jeder. Ein jedes Fetisch, egal wie versaut, hat seine Nische. Doch irgendwann lässt der Reiz des bloßen Zusehens einfach nach. Man sehnt sich nach Interaktion, nach Spannung und nach der Möglichkeit, seine eigenen Vorlieben genau so einzusetzen, wie es einem am meisten Befriedigung verschafft.

Das Angebot an sexy Games im Internet ist vielen noch unbekannt, wird aber momentan nicht nur größer, sondern vor allem immer besser. Grafik, Auflösung, optimales Gameplay und Nutzerfreundlichkeit sprechen sogar bei vielen kostenlosen Sex Games für sich. Hier kann man sich richtig austoben: Ob Hardcore Sex, Slow Sex, Sex Orgien oder bisexuelle Erlebnisse, bei den Porno Games findet sich alles. Je nach den Themen des Spieles unterscheidet sich allerdings der Spielablauf ein wenig.

Die meisten Sex Spiele können ganz unkompliziert über den Browser geladen werden. Das spart Zeit und Speicherplatz. Außerdem kann man dabei ganz in Ruhe testen, ob die Story einen auch wirklich in Wallung bringt.

Mock Games & mehr

Adult Games sind Videospiele. Und wo könnten Softwarehersteller besser abschauen als bei Herstellern der erfolgreichsten Video Games? Viele der beliebtesten Sex Games imitieren deshalb begehrte Spieleklassiker. Plots sind dabei dann entweder die bekannten Ego Shooter Themen, Rätsel, Avatar Design, History und sogar Cartoons. So hat wirklich jeder die Möglichkeit, sich genau das auszusuchen, was die eigene Geilheit am besten befriedigt.

So kann man bei Avatar Games genau den Sexpartner kreieren, mit dem man es am liebsten auch in echt treiben würde. So ist man nicht immer auf das Kopfkino beschränkt, sondern kann durch drehbare Kameraeinstellungen besten POV Sex genießen.

In manchen Porno Games ist der Sex die verdiente Belohnung für erledigte Aufgaben. In anderen steht die Triebbefriedigung ganz deutlich im Vordergrund – Sexpartner, wo man nur hinsieht!

Online Sex Spiel: horny or not?

Doch was genau ist denn der Vorteil dieser wilden Sexabenteuer? Und sind die virtuellen Gelage auch für Menschen in einer Beziehung geeignet? Was haben eigentlich Menschen mit schwacher Libido von den geilen Szenen, die sie selbst steuern können?

Ausleben von Tabus

Wer in einer Beziehung ist, kennt vielleicht folgendes Problem: Man ist geil und stellt sich vor, was man mit seinem Kerl oder der Herzensdame gerne alles anstellen würde. Im Kopfkino wirkt das alles heiß und absolut geil, doch man traut sich nicht, die eigenen sexuellen Vorlieben deutlich anzusprechen. Das kann daran liegen, dass man sich dafür schämt, zum Beispiel wenn das jeweilige Fetisch sich in der Grauzone zum Tabu bewegt.

Es kann aber auch vorkommen, dass ein Partner sexuell aufs Ganze geht, der andere Partner aber eher verklemmt ist. Sollte das der Fall sein, kann man seine Lust im Porno Game frei hinausschreien.

Frauen mit schwacher Libido spielen die Games häufig einfach aus Spaß am Zocken und merken im Laufe des Spiels, wie es untenrum so richtig feucht wird. Sie spielen die Sex Games also nicht zur Triebbefriedigung, sondern um sich mal so richtig unverhofft in Stimmung zu bringen.

Wie heiß es virtuell zur Sache geht, bestimmt jeder Spieler selbst. Fest steht: Wer einmal bei den heißen Online Sex Spielen landet, „kommt“ gewiss wieder – zu geil ist das tabulose Vergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"