Parship Anmeldung

Wie funktionieren Anmeldung und Registrierung bei Parship?

Bereits auf der Startseite des Portals findet man selbsterklärende Hinweise um sich bei Parship anzumelden. Neue Nutzer müssen hier bei der Registrierung natürlich auch einige wenige, persönliche Daten hinterlassen. Selbstverständlich unterliegen diese dem Datenschutz und werden nicht weitergegeben. Eine eigene Mail-Adresse ist nötig um sich hier anzumelden. Mehr Voraussetzungen müssen nicht erfüllt werden.

Seite aufrufen, anmelden und loslegen

Um die Plattform nutzen zu können, braucht man natürlich eine gültige Internetadresse. Auch muss man direkt bei der ersten Anmeldung ein Passwort erstellen und hinterlegen. Nun muss man nur noch angeben, ob es sich beim neuen Mitglied um eine Frau oder einen Mann handelt und ob man hier eine Frau oder einen Mann sucht. Nach Klick auf den „jetzt kostenlos anmelden“ Button kann es im Prinzip direkt losgehen.

  • Mit nur wenigen Mausklicks in ist man registriert
  • Die Anmeldung ist selbsterklärend
  • Das Profil wird schnellstmöglich geprüft und bei positivem Entscheid freigeschaltet
  1. Besuchen Sie www.parship.de.
  2. Geben Sie auf der linken Seite an, welches Geschlecht Sie sind und welches Geschlecht Sie suchen.
  3. Tragen Sie in die Felder Ihre Email-Adresse und Ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie dann auf „Kostenlos anmelden“.
  4. Nehmen Sie sich die Zeit um den Partnertest gewissenhaft auszufüllen.
  5. Sie sind jetzt bei Parship angemeldet und können die ersten Partnervorschläge einsehen!

Was passiert nach der Anmeldung im Mitgliederbereich?

Im Mitgliederbereich angekommen kann man direkt mit dem Ausfüllen des Persönlichkeitstests beginnen und ein eigenes Profil anlegen. Wie das funktioniert wird auf der Seite genau beschrieben und ist denkbar einfach. Viel Zeit wird hier sicher nicht benötigt – vor allem dann nicht, wenn man sich bereits im Vorfeld ein paar Gedanken dazu macht, was man hier von sich preisgeben möchte.

Wie lege ich mein individuelles Profil mit Wiedererkennungswert an?

Für Individualität sorgt zu einem der psychologische Persönlichkeitstest der Seite. Hier wird nach Abgleich aller Antworten ein genaues Profil des neuen Mitglieds gestellt, nach dem später auch andere Partnervorschläge gemacht werden. Für Individualität sorgt selbstverständlich auch der Text, den man hier zur Vorstellung der eigenen Person in eigenen Worten verfassen kann. Hin zu kommen eigene Bilder.

Bilder und Texte einfügen – so geht´s

Es ist sicher sinnvoll, sich im Vorfeld einige Gedanken darüber zu machen, welche persönlichen Inhalte man auf der Plattform hinterlegen möchte. In eigenen Worten ist es sicher immer besser möglich, die eigene Person vorzustellen als durch das reine Anklicken vorgefertigter Antworten.

Dass ein Bild mehr Aussagekraft hat als 1000 Worte, ist wohl jedem klar. Wer über kein professionelles Bild verfügt, der sollte dies schon vor Anlegen des eigenen Profils erledigen. Es muss sicher kein Foto von einem Fotostudio sein. Ein gutes, selbst gemachtes Bild mit Aussagekraft reicht hier ebenfalls völlig aus. Hilfreich ist es sicher, einen guten Freund oder eine gute Freundin um Rat zu fragen. Gute Freunde kennen die eigene „Schokoladenseite“ oft besser, als man selbst.

Der psychologische Persönlichkeitstest

Zu Beginn der Mitgliedschaft ist bei Parship wie bei anderen Partnervermittlungen auch ein Persönlichkeitstest zu absolvieren. Dies ist weder schwer, noch erfordert es die Angaben von intimen Details. Es geht in diesem Test lediglich darum, ein möglichst persönliches Profil mit großer Individualität zu erstellen, das es ermöglicht später dem neuen Mitglied den passenden Partner-Vorschlag machen zu können.

Abgefragt werden im Test Fragen zu eigenen Hobbys, persönlichen Vorlieben, Lebensgewohnheiten, Familienstand, Bildungsstand, Berufsausbildung und ähnlichem. Insgesamt werden hier in fünf verschiedenen Kategorien etwa 100 Fragen gestellt. Länger als eine halbe bis maximal drei Viertelstunde Zeit wird hier ganz sicher nicht benötigt. Wer mag kann sich das persönliche Gutachten anschließend als gedrucktes Buch verlegen und zusenden lassen.

Die Freischaltung des Profils

Sobald der Persönlichkeitstest erstellt ist und das Profil angelegt ist, steht die Prüfung durch Parship an. Dies dauert in aller Regel nicht länger als einen bis zwei Tage. Diese Prüfung hat den Sinn zu gewährleisten, dass nur kompatible Mitglieder sich auf dieser Plattform befinden. So gesehen gilt die Prüfung natürlich auch als Qualitätssicherung von der alle Mitglieder, ob neu oder alt profitieren.

In einzelnen Fällen kann es zu einer Ablehnung kommen, nämlich dann, wenn Inhalte aufgrund mangelhafter Rechtschreibung, Grammatikfehlern oder schlichtweg unpassender Inhalte nicht zum gehobenen Standard der Plattform passen.

Fazit

Anmeldung, Registrierung und Ausfüllung des Mitgliederbereich sind bei Parship denkbar einfach und unkompliziert. Wer bereits im Vorfeld sich einige Gedanken darüber gemacht hat, welchen persönlichen Text er schreiben möchte und welche Fotos er hochladen möchte, für den dauert das Ausfüllen des eigenen Profils sicher nicht viel länger als eine halbe Stunde. Nach Freischaltung des Profils durch Parship steht der Suche nach einem kompatiblen Partner nichts mehr im Wege.

07 05 Banner Matching 640x480
Tags

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close