Wie können Sie fair mit Ihrem Partner streiten?

Wege zum fairen Streit

Wie können Sie fair mit Ihrem Partner streiten?
Wie können Sie fair mit Ihrem Partner streiten?
Mit seinem Partner fair zu streiten ist etwas, das jeder lernen und in einer Beziehung priorisieren sollte. Schließlich möchte man seine Anliegen nicht einer Person vortragen, die bei der kleinsten negativen Bemerkung völlig verstummt oder ausrastet und nicht einmal die Geduld aufbringt, sich eine Rechtfertigung anzuhören. In solchen Situationen ist faires Streiten eine Notwendigkeit, vor allem, wenn Sie und Ihr Partner Ihre Probleme auf rationale Weise kommunizieren wollen. Hier sind einige Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie fair mit Ihrem Partner streiten können.

Bleiben Sie bei dem Problem

Bei einem Streit kommt man oft vom Thema ab, weil man an die vielen Dinge erinnert wird, die man an seinem Partner nicht mag. Gleichzeitig ist es aber sehr wichtig, bei demselben Thema zu bleiben. Auf diese Weise können Sie beide offen miteinander reden, ohne dass Sie Aggressionen aus vergangenen Situationen spüren.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Beziehungen

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Halbhelm Motorradhelm Jethelm Herren Halbschalenhelm mit ECE Retro Brain Cap Halbschale Rollerhelm Chopper Scooter Helm Sturzhelm Baseball Kappe mit Rand E XL
  • HELM FASHION DESIGN: Exquisites und stilvolles Aussehen für Männer und Frauen sind ideale Motorradhelme. Das offene Design-Gehäuse bietet Schutz, kombiniert mit einem breiten Sichtfeld, um Klaustrophobie zu vermeiden, perfekt für Cruiser, Touring, Motorrad
  • ANTIKOLLISIONSMATERIAL: Hochwertige, leichte ABS-Schale, stoßdämpfend, verschleißfest, nicht zerbrechlich, schützt den Kopf wirksam und reduziert Verletzungen. Nach vielen strengen Tests hat es eine starke Schlagfestigkeit, Haltbarkeit und einen bequemeren Tragekomfort.

Sie müssen nicht gewinnen

Denken Sie daran: Bei einem Streit mit Ihrem Partner geht es nicht darum, zu gewinnen. Es geht darum, das Problem zu lösen. Und das wird nicht passieren, wenn Sie gegeneinander antreten. Möglicherweise müssen Sie in bestimmten Punkten Kompromisse eingehen, und auch Ihr Partner wird auf bestimmte Dinge verzichten müssen. Um ein Problem zu lösen, müssen Sie beide als Team zusammenarbeiten.

Hören Sie Ihrem Partner zu

Eines der größten Probleme, die zwischen Paaren auftreten, ist, dass sie sich nicht gegenseitig zuhören. Hören Sie zu, was Ihr Partner zu sagen hat. Seien Sie derjenige, der zuhört, anstatt den anderen mit seiner Meinung zu überfallen. Das wird einen großen Unterschied in der Art und Weise ausmachen, wie Sie beide streiten.

Verwenden Sie ‚Ich‘

Wenn Sie sich von etwas enttäuscht fühlen, das Ihr Partner getan hat, beginnen Sie mit den Worten: „Wenn du das tust, fühle ich mich…“. Auf diese Weise hat Ihr Partner die Möglichkeit, genau zu erkennen, was Sie bedrückt, und nicht zu vermuten, was Sie bedrückt.

Niemals mit dem Namen beschimpfen

Beschimpfungen sind eine direkte Form der Missachtung einer Person. Tun Sie das nie, vor allem nicht, wenn Sie mit Ihrem Partner streiten. Er kann sich dadurch angegriffen, nicht respektiert und zutiefst enttäuscht fühlen. Sie mögen sich in einem Moment zufrieden fühlen, aber der Schaden, der dadurch in der Beziehung entsteht, ist immens.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"