Wie verführt ein Escort aus München

Mehr zeigen

ommentare

  1. Ein wirklich interessanter Artikel. Was ich immer wieder interessant finde sind die Unterschiede im Umgang mit dem Thema Escort in Bezug auf andere Länder.

    Ich lebe in Spanien und hier ist es völlig normal mal einen Abend mit einem Escort zu verbringen und hat irgendwie nix was hinter vorgehaltener Hand erzählt wird, während man in Deutschland immer die Befürchtung haben muss extrem schräg angeschaut zu werden.

  2. es gibt nix besseres als meine begleitung..ohne wenn und aber

  3. Hallo Baxter, ich muss dir schon Recht geben. In Deutschland muss man fast immer die Befürchtung haben als Escort unterwegs zu sein, extrem schräg angeschaut zu werden. Obwohl u.A. die angesehene Männer, Politiker, Manager und Schauspieler es in Anspruch genauso nehmen, wie auch Café Besitzer, Direktors von weltbekannten Konzernen, Ärzte oder auch Anwälte. Was auch sehr interessant ist, sogar Oberkommissare, bzw. Kriminalpolizisten buchen beim Escortservice. Weiterhin ist es sehr häufig mit „saurem Geschmack“ verbunden im Escortservices einen Nebenjob zu haben…..weißt du, wie oft diese Männer mit Escortdamen unterwegs sind und keiner traut es sich zu sagen. Ich finde es schade und traurig, weil auch Escort nur ein Mensch ist und genauso wie du und ich gebaut ist. Sie sind nichts mehr und nichts weniger. Man müsste sich die Lage umgekehrt vorstellen. Es wäre normal als Escortdame oder Callboy zu leben und aber Politiker werden so extrem schräg angesehen… Was werden die Politiker und Manager und VIP Gäste machen?… die müssten sich auch ständig verstecken, weil sie nicht positiv angesehen werden.
    Ich sage es euch, Leute. Spiegle die Situation im Leben öfters, dann wird dir klar, was in dem anderen vorgehen. Mit diesen Umständen werdet ist feststellen, wie es so einem Escort geht. Empathie und Vermögensgefühl, genauso Sensibilität, Empfindungsgefühl sind hier angesagt. Ich hab Respekt von den Escorts. Wenn diese Eigenschaften z.B. die Politiker hätten, wird mit Sicherheit mehr Verständnis, Ruhe und Ordnung im Lande herrschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"