Der erste Kuss – Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Den Moment erkennen - Zeichen für den ersten Kuss mit neuem Partner

Der erste Kuss sorgt immer für jede Menge Aufregung und bringt das Herz zum Klopfen. Nicht als Jugendlicher steht man hier aber vorab vor so mancher Frage. Wie küsst es sich richtig? Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Kuss? Die zuletzt genannte Frage stellen sich viele auch, wenn ein Treffen mit einem neuen potentiellen Partner ansteht. Wann genau ist der große Augenblick gekommen und wie leitet man den ersten Kuss überhaupt in die Wege?

Spontanität beim ersten Kuss ist alles

Verläuft ein Treffen mit einem potentiellen Partner so richtig gut, merkt man eigentlich von selbst, wenn es plötzlich in der Luft knistert. Wahrscheinlich wird ihr Gegenüber ihnen sehr tief in die Augen schauen und ihnen gleichzeitig vielsagende Blicke zuwerfen. In solchen Momenten, merken Sie sofort, dass jetzt der große Zeitpunkt gekommen ist. Der erste Kuss steht kurz bevor. Wobei dieser bereits nach wenigen Treffen, aber auch nach zahlreichen Dates passieren kann.

Fest steht, lassen Sie sich Zeit und versuchen Sie den ersten Kuss auf keinen Fall zu erzwingen. Es gilt auf die Körpersprache des Anderen stets genau zu achten, denn so lässt sich erkennen, wann die volle Stunde geschlagen hat. Planen, Lässt sich hier meist nichts. Ganz im Gegenteil, das führt nur dazu, dass sie vor lauter Nervosität verkrampfen und der erste Kuss am Ende eine große Enttäuschung wird. Bleiben Sie entspannt und genießen Sie die Vorfreude auf den Moment, wenn es endlich soweit ist. Dann wird der erste Kuss auf jeden Fall etwas Besonderes und ein Leben lang in guter Erinnerung bleiben.

Bestseller Nr. 1 Flirten lernen DIE FLIRT BIBEL für Männer - Schüchternheit überwinden, Frauen ansprechen: Dating, Frauen verführen, Frauen verstehen, Frauen kennenlernen, Flirten für Männer
Bestseller Nr. 2 EHRLICH & DIREKT - Frauen ansprechen ohne Tricks und Spielchen: Frauen ansprechen, Frauen kennenlernen, Frauen ansprechen lernen
Bestseller Nr. 3 Der Verführungscode: So kannst du jede kriegen

Wie Sie einen Kuss richtig einleiten

Haben Sie gemerkt, dass Ihr Partner ebenfalls den ersten Kuss kaum erwarten kann, können Sie ruhig das Zepter in die Hand nehmen. Somit gilt es jetzt Augenkontakt zu halten und sich langsam ihrem Gegenüber anzunähern. In der Regel merken Sie jetzt sofort, was ihr Partner von diesen Annährungsversuchen hält. Ist ihr Partner durchaus angetan von ihrem Vorhaben, können Sie jetzt leicht ihre Lippen spitzen und sich langsam vorantasten. Ahmt ihr Partner Sie jetzt nach, steht der erste Kuss kurz bevor. Berühren Sie seine Lippen vorsichtig und finden Sie gemeinsam heraus, was Ihnen gefällt.

Was tun, wenn der Partner Ihnen ausweicht?

Haben Sie bei Ihrem Vorhaben hingegen eher ein ungutes Gefühl in der Magengegend, brechen Sie Ihr Vorhaben besser ab. Das heißt, weicht er zurück, wendet seine Blicke hilfesuchend ab oder geht sogar einige Schritte von Ihnen weg, ist er anscheinend noch nicht bereit Sie mit einem ersten Kuss zu verwöhnen. So kann es sein, dass er schlichtweg zu schüchtern ist oder aber das ihm das Ganze einfach doch zu schnell geht.

Natürlich kann dies aber ebenfalls zeigen, dass er schlichtweg kein wirkliches Interesse an Ihnen hat. Jetzt heißt es, einfach abwarten und es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu versuchen. Bedeutend ist hier, dass Sie nichts erzwingen und nicht beginnen Ihren Partner zu bedrängen, denn dann wird er wahrscheinlich einfach die Flucht ergreifen.

Was tun, wenn sich so gar nichts in dieser Hinsicht ergibt?

Natürlich kann es ebenso passieren, dass Sie den magischen Moment einfach verpassen oder dass sich hinsichtlich des ersten Kusses einfach nichts ergibt. Sollte dem tatsächlich so sein, können Sie dennoch einen Versuch starten und sich mit Vorsicht herantasten. Schnell werden Sie merken, ob Ihr potentieller Partner Ihnen hier offen gegenübersteht.

Am besten ist es jetzt nach und nach ein wenig Körperkontakt aufzubauen. Berühren Sie Ihr Gegenüber zufällig während des Gesprächs am Arm oder gar am Bein. Während Sie dies tun, beobachten Sie seine Reaktion. Beäugt er Ihr tun eher misstrauisch, zuckt er sichtlich zusammen oder sucht Abstand zu Ihnen, scheint er nicht erpicht darauf zu sein Ihnen näher zu kommen. Außerdem ist auch Augenkontakt hier stets wichtig, denn Blicke sagen nun mal mehr als Worte.

Wie wird der erste Kuss ein perfektes Erlebnis?

Stehen Sie kurz vor Ihrem ersten Kuss, spielt die Mundhygiene natürlich eine nicht ganz unbedeutende Rolle. Putzen Sie sich also vor Ihrem Date gründlich die Zähne und sorgen Sie gegebenenfalls vorab noch mit einem Kaugummi für einen frischen Atem. Vor allem Raucher sollten darauf achten. Außerdem gilt es sich im Vorfeld darüber klar zu sein, dass der erste Kuss wahrscheinlich wenig mit Ihren Vorstellungen gemeinsam haben wird. Nicht selten kommt es einfach anders, als man denkt. Enttäuscht, sollte man somit nicht sein. Es gilt einfach herauszufinden, was Sie beide in dieser Hinsicht mögen und was nicht.

Fazit: Wann genau der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss ist, lässt sich nicht so genau sagen. Dieser kann bereits nach wenigen Dates erfolgen, aber auch erst nach gefühlten hundert Treffen. Hier gilt es einfach abzuwarten, wann die Luft zu knistern beginnt und welche Körpersprache Ihr Partner Ihnen übermittelt. Hier den ersten Kuss zu erzwingen, bringt hingegen meist gar nichts. Ganz im Gegenteil, wahrscheinlich rückt dieser dann in ganz weite Ferne.

Oft gesuchte Begriffe:

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close