Gesprächsthemen für Tinder – So klappt es mit dem Date

Flirten bis zum Date - Diese Tinder Gesprächsthemen erleichtern das kennenlernen

Jeder sucht irgendwann nach effektiven Gesprächsthemen für Tinder. Schließlich möchte man das Gespräch interessant gestalten und nicht als Langweiler vor einer Frau dastehen, da diese wahrscheinlich ansonsten allzu schnell das Weite sucht. Mit einigen Tipps, wie Tricks ist es meist ganz leicht das Interesse seines Gegenübers nicht zu verlieren.

Zeig Dich nicht, als Langweiler

Bedeutend ist stets, dass Du keine öden Standard-Nachrichten versendest. Fragen, wie „Na, wie geht´s?“ oder „Hi, wie schaut´s bei Dir aus?“ sind Fragen, die kein Mensch mehr hören möchte. Schließlich werden diese gleich mehrmals täglich gestellt und hauen niemanden mehr vom Hocker. Demnach ist es wichtig Fragen zu stellen, die andere nicht stellen würden.

Es gilt Themen zu wählen, die eher selten angesprochen werden. Wem in diesem Fall etwas Kreatives einfällt, der sorgt für eine besondere Wirkung. Im Nu setzt Du Dich so von der Masse ab und machst Dich interessant. Mitbewerber lässt Du auf diese Weise weit hinter Dir.

Bestseller Nr. 1 Flirten lernen DIE FLIRT BIBEL für Männer - Schüchternheit überwinden, Frauen ansprechen: Dating, Frauen verführen, Frauen verstehen, Frauen kennenlernen, Flirten für Männer
Bestseller Nr. 2 EHRLICH & DIREKT - Frauen ansprechen ohne Tricks und Spielchen: Frauen ansprechen, Frauen kennenlernen, Frauen ansprechen lernen
Bestseller Nr. 3 Der Verführungscode: So kannst du jede kriegen

Simple Gesprächsthemen, um jemand bei Tinder kennenzulernen

Folgende Fragen eignen sich besonders gut, um ins Gespräch zu kommen:

  • Welches ist Dein Lieblingsdrink?
  • Welches Buch könntest Du immer wieder lesen?
  • Welche Fernsehserie verpasst Du niemals?
  • Wie war Dein letzter Urlaub?
  • Hast Du ein Haustier?
  • Welche Musik findest Du toll?
  • In welchen Städten warst Du schon?
  • Magst Du Ausstellungen und Museen?
  • Was ist Dein Lieblingsessen?

Diese Fragen kannst Du bei Deiner ersten Nachricht nutzen, um Dein Gegenüber besser kennenzulernen.

Skurrile Gesprächsthemen für Tinder

Durchaus gibt es aber ebenso Frauen, die nicht so sehr auf di oben genannten Fragen abfahren und eher nebenbei ihre Hobbys und Ähnliches preisgeben. Oftmals stehen solche Frauen auf spannende, wie lustige Gesprächsthemen.

Folgende Fragen können sie zum Lachen bringen:

  • Welchem eher peinlichen Trend bist Du in der Vergangenheit mal gefolgt?
  • Wie lange hast Du an den Weihnachtsmann und an den Osterhasen geglaubt?
  • Welcher Werbespot nervt die immer wieder aufs Neue?
  • Hast Du schon einmal ein Ufo gesehen und glaubst Du an Aliens?
  • Welche Jugendsünde bereust Du noch heute?
  • Was war Deine größte Lüge?
  • Hast Du schon einmal etwas Illegales getan?

Wichtig ist neben diesen Fragen natürlich auch, dass Du Dich immer von Deiner sympathischen, wie netten Seite zeigst. Mit Frauen zu schreiben, ist eine wahre Kunst und wer hier vorab nicht überlegt, kann das Ganze auch allzu schnell versauen.

Verrate ihr etwas über Dich

Viele Männer halten sich beim Chatten mit Frauen gerne allzu sehr zurück und stellen aber gleichzeitig viel zu viele Fragen. Durchaus werden die Damen diese Fragen aber beantworten, denn die meisten sprechen doch ganz gerne über sich.

Wird das Gespräch allerdings unausgeglichen und nur sie erzählt Etwas über sich, während Du gar nichts von Dir preisgibst, kann das Ganze problematisch werden. Alsbald wird der Zeitpunkt kommen an dem sie sich ausgefragt fühlen wird. Sie wird denken, dass Du Geheimnisse hast. Somit ist es ratsam nach jeder Frage auch etwas Interessantes über sich selbst zu erzählen. Auf diese Weise könnt ihr Erfahrungen austauschen und das Gespräch bleibt am Laufen.

Schreibe ihr nicht ständig

Auch, wenn Dir die Frau äußerlich sehr gut gefällt und sie sympathisch rüberkommt, bedeutet das nicht, dass Du sie mit Nachrichten zuschütten solltest. Es gilt das Ganze locker zu sehen und nicht im Sekundentakt zu antworten. Ansonsten glaubt sie wahrscheinlich, dass Du wirklich verzweifelt sein musst und fühlt sich bedrängt. In der Regel gehen wir automatisch davon aus, dass Personen, die stets sofort zurückschreiben nichts zu tun haben, so dass es besser ist nicht immer sofort eine Antwort parat zu haben. Das heißt aber nicht, dass Du sie über Stunden warten lassen solltest. Hier gilt es selbst die goldene Mitte zu finden.

Bleibe immer positiv

Wichtig ist beim Gespräch ebenfalls, dass stets positive Themen gewählt werden. Traurige Tinder Gesprächsthemen sind ein Tabu. Außerdem solltest Du Dich auch nicht bei ihr beschweren. Vor allem Themen, wie Religion, Politik oder Tod sind eher heikel. Hier gehen die Meinungen nun einmal nicht selten weit auseinander, so dass ein solches Gesprächsthema auch schnell in einem Streit enden kann. Zum Flirten eignen sich diese Themen demnach gar nicht und es gilt sie zu meiden.

Gleiches gilt für Themen, die meist nur Männer interessieren. In den meisten Fällen haben Frauen nicht wirklich Lust über die letzten Bundesliga-Spiele und Ähnliches zu sprechen. Natürlich kommt es hier aber stets auf die Frau an, denn die eine oder andere spielt vielleicht doch in ihrer Freizeit in einer Fußball-Damenmannschaft.

Ebenso gilt es das Thema Ex-Partner besser außen vor zu lassen. Das gilt vor allem dann, wenn Ihr Euch gerade erst kennengelernt habt. Es kommt schlecht an über den ehemaligen Partner herzuziehen, denn Dein Gegenüber wird glauben, dass Du anschließend genauso über sie reden wirst. Hinzu kommt, dass so Etwas oftmals so rüberkommt, dass sie glaubt, dass Du immer noch Deiner Ex hängst.

Fragen, die für ein wenig Spaß sorgen

Wer sich für originelle Themen entscheidet, möchte natürlich auch wenig provozieren. Viele Männer machen den Fehler und überschütten Frauen mit Komplimenten, die sie schon tausend Mal gehört haben. Demnach kommt es weitaus besser an, wenn Du sie ein wenig neckst.

Folgende Themen eignen sich dafür:

  • Guckst Du gerne DSDS oder RTL-Soaps?
  • Magst Du Twilight?
  • Zockst Du Shooter?
  • Wie findest Du Dschungelcamp oder Big Brother?
  • Was für einen Sinn für Humor hast Du?
  • Welche Reality-Shows guckst Du besonders gerne?

Solche Themen sollten allerdings immer mit Emojis kombiniert werden damit sie weiß, dass Du das Ganze nicht so ganz ernst nimmst.

Nicht jedes Tinder Gesprächsthema gleich wieder verwerfen

Es spielt außerdem eine wichtige Rolle, dass nicht jedes Tinder Gesprächsthema gleich wieder verworfen wird. Das heißt, antwortet sie nur kurz und knapp auf eine Frage, gebe Dich nicht mit dieser Antwort zufrieden, sondern hake noch einmal genauer nach. Zudem ist es möglich jedes Thema stets ein bisschen zu assoziieren, so dass ein längerer Dialog zwischen Euch entsteht. Bist Du fähig ein Gespräch längere Zeit in Gang zu halten, macht Dich das nur sympathischer.

Erkenne Desinteresse und akzeptiere dies

Natürlich solltest Du ebenso in der Lage sein zu erkennen, wenn sie an dem gewählten Thema kein Interesse hat. Geht sie kaum auf Deine Aussagen ein und antwortet nur verhalten, kannst Du davon ausgehen, dass das Gesprächsthema nichts für sie ist. Gleiches gilt, wenn sie nur spärlich Smileys in ihren Antworten verwendet und eher selten zurückschreibt.

Fazit: Im Grunde ist es gar nicht so schwer ein passendes Gesprächsthema für Tinder zu finden. Wichtig ist hier, dass Du ihr Interesse weckst und nicht als Langweiler rüberkommst. Halte das Gespräch in Gang, antworte aber nicht zu schnell und gebe zwischendurch auch ruhig etwas von Dir preis. Zumal ein wenig Humor und Witz natürlich auch nicht fehlen sollten, denn das macht Dich nur sympathischer.

Oft gesuchte Begriffe:

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close