Hausmittel gegen Liebeskummer

Geht es um die größten emotionalsten Herausforderungen überhaupt, hat hier klar der Liebeskummer die Nase vorn. Trauer, Verzweiflung, aber ebenso Wut über die verlorene Liebe bringen fast jeden schnell an seine Grenzen. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass Betroffene sich hier allzu gerne ein wirksames Arzneimittel gegen den Herzschmerz wünschen.

Im Handel finden sich durchaus solche Kummerpillen, allerdings handelt es sich dabei meist um Schokolinsen, die lediglich als Seelentröster dienen. Schließlich macht Schokolade bekanntlich glücklich.

Um die Liebeskummer-Pillen, als solche erkenntlich zu machen, sind diese dann meist, wie ein Medikament verpackt. Außerdem findet sich hier dann noch ein Beipackzettel, der Tipps gegen den Herzschmerz bereithält.

Manchmal sind hier ebenfalls ein paar Aufmunterungsmethoden enthalten. Wer also einen guten Freund bei Liebeskummer trösten möchte, kann dies mit solchen Liebeskummerpillen versuchen. Wobei es sich aber eher um ein nettes Symbol der Anteilnahme, wie des Trostes handelt.

Gibt es auch wirklich wirkungsvolle Mittel gegen Liebeskummer?

Suchen Betroffene nach wirkungsvollen Mitteln gegen Liebeskummer, stoßen sie meist automatisch auf Amorex Produkte. Dies sollen Tabletten sein, die tatsächlich bei Herzschmerz helfen können. Im Grunde, handelt es sich hier aber um Nahrungsergänzungsmittel, welches zum Vitamin B1, wie B6 enthält und außerdem den Griffonia simplicifolia Extrakt mitbringt.

Nach Angaben des Herstellers wird der menschliche Organismus mit diesen Pillen mit allen nötigen Nährstoffen versorgt, denn gerade während einer Trennungsphase werden einige Substanzen vermehrt benötigt.

Außerdem soll dieses Hausmittel gegen Liebeskummer positiv auf die Stimmung auswirken. Durch den enthaltenden Wirkstoff Oxitriptan , welcher im genannten Extrakt zu finden ist, kommt es zu einer vermehrten Herstellung von Serotonin. Dies ist ein Hormon, welches der menschliche Körper bei Zufriedenheit und Glück produziert.

Kann Amorex tatsächlich bei Liebeskummer helfen?

Die unnatürliche Steigerung des Serotonin-Wertes ist von Experten stark umstritten. Außerdem gilt es zu wissen, dass es dieses Mittel gegen Liebeskummer ausschließlich nur in österreichischen Apotheken zu kaufen gibt. Ob es außerdem wirklich gegen Herzschmerz hilft, ist ebenfalls nicht ganz klar, so dass es wahrscheinlich ratsamer ist mit Ablenkung und anderen natürlichen Methoden gegen diesen vorzugehen.

Fazit: Natürliche Hausmittel gegen Liebeskummer gibt es im Grunde eigentlich nicht. Lediglich ein Nahrungsergänzungsmittel, namens Amorex, soll angeblich durch die Erhöhung des Serotonin-Spiegels hier helfen können. Wobei Experten sich hier nicht ganz einig sind, ob es medizinisch gesehen gut ist diesen Wert künstlich nach oben zu treiben.

Hinzu kommt, dass es dieses Mittel nur in Österreich zu kaufen gibt. Wahrscheinlich ist es ohnehin sinnvoller den Liebeskummer einfach irgendwie ohne Fremdeinflüsse zu überstehen. Ablenkung ist hier nach, wie vor eine wirksame Methode den Herzschmerz vergessen zu machen.

Oft gesuchte Begriffe:

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close