Extremer Liebeskummer – Was tun?

Was hilft gegen Liebeskummer Depressionen?

Einst gab es glückliche Zeiten und jetzt plötzlich ist alles aus und vorbei. Unter Umständen zeigte sich das Liebesaus auch schon in der Vergangenheit oder aber Dein Partner hat aus heiterem Himmel sogar das Weite gesucht. Das Ergebnis wird allerdings gleich bleiben.

Die große Liebe ist weg, Du bist wieder allein und mit voller Wucht schlägt jetzt der Liebeskummer zu. Extremer Liebeskummer ist schwer zu verkraften und viele Betroffene kommen mit den ganzen negativen Gefühlen kaum noch klar. Einige glauben in dieser Situation ihre Trauer, Wut, wie Verzweiflung kaum mehr überwinden zu können.

Fest steht aber, an Liebeskummer ist noch niemand gestorben. Im Grunde, kann es jeder schaffen hier Stärke zu beweisen und den Herzschmerz zu überwinden. Es ist völlig okay die ersten Tage, wie Wochen nach der Trennung zu leiden, denn auch ein Neuanfang braucht seine Zeit.

Was kannst Du gegen Deinen extremen Liebeskummer unternehmen?

Scheinen die Gefühle Dich völlig zu überrollen, akzeptiere das. Verdrängung ist hier der falsche Weg, denn meist kommen die negativen Emotionen dann irgendwann noch viel stärker zurück. Am besten ist es sich in dieser schweren Zeit Beistand zu suchen. Gerade in dieser Situation braucht man meist jemanden bei dem man sich ausheulen kann, der zuhört und der seine Schulter zum Anlehnen anbietet. Häufig hilft es viel, wenn man weiß, dass man jetzt nicht ganz alleine ist. Niemand sollte sich schämen müssen bei Liebeskummer um Hilfe zu bitten.

Was hilft noch bei starkem Liebeskummer?

Es ist ratsam den Kontakt zum Ex Partner gänzlich abzubrechen oder wenigstens auf ein Minimum zu reduzieren. Jede neue Nachricht oder Begegnung wird Dich ansonsten wahrscheinlich wieder völlig aus der Bahn werfen. Außerdem solltest Du sämtliche Erinnerungsstücke verbannen und ehemals gemeinsam besuchte Orte erst nicht mehr aufsuchen.

In den meisten Fällen hilft es ebenfalls sich auf irgendeine Art und Weise abzulenken. Beherrscht Dich gerade die Wut ist es oftmals sinnvoll seine Aggressionen mit Hilfe von Sport abzubauen. Auch ein gutes Buch, ein toller Film oder ein Abend mit Freunden lenkt vom Herzschmerz ab. Du hilfst Dir nicht, wenn Du Tag und Nacht über das Warum nachdenkst. Ganz im Gegenteil, ständiges Grübeln lässt Dich nur weiter in die negativen Emotionen abdriften.

Fazit: Extremer Liebeskummer lässt sich natürlich ebenfalls besiegen. Ablenkung ist hier das Zauberwort. Außerdem hilft es enorm alle Erinnerungsstücke an den Ex Partner aus der Wohnung zu verbannen. Wer sich in dieser schweren Zeit unbedingt beschäftigen muss, kann auch gleich die vier Wände neu gestalten. Raus mit dem Alten und rein mit dem Neuen. Das Leben ist zu kurz, um einer verflossenen Liebe lange nachzuweinen.

Oft gesuchte Begriffe:

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close