Bücher bei Liebeskummer

Die besten Bücher bei Liebeskummer - Unsere Top Bestseller Liste

Bei Liebeskummer dient Musik schon immer als Seelentröster. Welcher Song in dieser Situation am hilfreichsten ist, da sind sich die meisten Betroffenen aber meist uneinig. Schließlich besitzt jeder hier stets seinen ganz eigenen, persönlichen Musikgeschmack.

Während die Herren der Schöpfung es bei Herzschmerz gerne etwas rockiger mögen, bevorzugen Frauen in diesem Fall häufig Schmusesongs. Aber nicht nur Musik kann nach einer verlorenen Liebe helfen. Viele Verlassene greifen bei Liebeskummer ebenso zu Büchern, denn es gibt so manchen Schmöker der jetzt den Herzschmerz vergessen machen kann.

Der absolute Buch Bestseller bei Liebeskummer von Senna Gammour:

Bestseller Nr. 1
Liebeskummer ist ein Arschloch: Nie wieder Fuckboys
  • 208 Seiten - 01.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Ullstein Taschenbuch (Herausgeber)

Welche Bücher eignen sich noch bei Liebeskummer?

Selbst, wenn man keine große Lust verspürt zur Ablenkung mit seinen Freunden um die Häuser zu ziehen oder etwas anderes zu unternehmen, kann man etwas den Liebeskummer tun. Auch mit einem guten Buch ist es möglich gegen die schrecklichen Emotionen anzukämpfen. Es finden sich einige Schmöker auf dem Markt den Liebeskummer lindern und so fesseln, dass der Ex Partner wenigstens für eine gewisse Zeit aus den Gedanken verbannt wird.

Folgende 9 Bücher können den Herzschmerz vergessen machen:

  • Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück
  • Zusammen ist man weniger allein
  • Anleitung zum Entlieben
  • Frühstück mit Sophie
  • Suche impotenten Mann fürs Leben
  • Kennen wir uns nicht?
  • Hexendreimaldrei
  • Ich schreib dich einfach weg
  • Herzliche Restgrüße

Diese Liste an Bücher bei Liebeskummer könnte natürlich noch endlos weitergeführt werden, denn es gibt einige gute Schmöker die bei Herzschmerz helfen. Natürlich muss hier jeder für sich selbst herausfinden, welches Buch für ihn in dieser Lage das Beste ist. Wie beim Musikgeschmack scheiden sich auch hier die Geister. Was der eine für überaus lesenswert hält, muss dem anderen schließlich noch lange nicht gefallen.

Wer liest vorzugsweise Bücher bei Liebeskummer?

In der Regel sind es überwiegend Frauen, die bei Liebeskummer gerne auf ein gutes Buch zurückgreifen. Männer hingegen bekämpfen ihren Herzschmerz eher selten auf diese Weise, da sie diesen ohnehin meist indirekt verarbeiten. Natürlich finden sich bei den Herren aber auch Ausnahmen.

Vor allem ältere Verlassene greifen in so einer Situation zu einer fesselnden Story, während die jüngere Generation lieber auf die Piste geht und auf diese Weise die verlorene Liebe vergessen macht.

Fazit: Musik ist bekanntlich ein sehr hilfreiches Mittel bei Liebeskummer. Gleiches gilt aber ebenfalls für Bücher. Im Handel finden sich einige Exemplare, die genau aus diesem Grund von begnadeten Autoren verfasst wurden.

Bücher bei Liebeskummer bringen Betroffene schnell auf andere Gedanken. Das Gehirn konzentriert sich nicht mehr nur auf den Herzschmerz, sondern auf die Geschichte, so dass die schrecklichen Gefühle wenigstens eine Zeitlang auf Eis gelegt werden.

Oft gesuchte Begriffe:

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close