Anzeichen für Liebeskummer

Körperliche und seelische Symptome für Liebeskummer erkennen und lindern

Kommt es zu einer Trennung vom Partner, kämpft meist einer von Beiden immer mit Liebeskummer. Die Zeit nach der Trennung, ist geprägt von Schmerz, Trauer, aber ebenso von unbändiger Wut.

All diese Gefühle sind schrecklich und dennoch gilt es sie zu zulassen. Verdrängung, ist hier der falsche Weg. Zumal Betroffene sich ebenso eigenstehen sollten, dass sie jetzt keine hundert prozentige Leistung mehr erbringen können. Sowohl im Beruf, als auch in der Freizeit, sowie bei den sozialen Verpflichtungen, wie Aktivitäten gilt es erst einmal kürzer zu treten.

Das eigene Wohlbefinden sollte jetzt an erster Stelle stehen. Betroffene sollten sich ausreichend Zeit nehmen, um die verlorene Liebe zu verarbeiten. Niemand sollte sich in dieser Situation unnötig unter Druck setzen lassen, denn damit ist am Ende niemandem geholfen.

Wie zeigt sich Liebeskummer bei einem Mann?

Die meisten Männer geben ihren Liebeskummer natürlich nicht zu, denn so etwas ist ihnen peinlich. Demnach leidet Mann oftmals still und heimlich vor sich hin. Dennoch kann eine genaue Beobachtung zeigen, ob er an Herzschmerz leidet. Einige Verlassene neigen in einer solchen Situation dazu Alles ins Lächerliche zu ziehen, während andere versuchen den Liebeskummer mit Sarkasmus zu überspielen.

Wieder andere hingegen kämpfen in dieser Zeit mit enormen Stimmungsschwankungen. Ohne ersichtlichen Grund kommt es urplötzlich zu einer missmutigen und schlechten Laune. Zudem neigen verlassene Männer dazu vor sich hin zu grübeln, in sich gekehrt zu wirken und wortkarger zu sein, als normalerweise.

Welche Anzeichen sprechen für Liebeskummer bei einer Frau?

Frauen, die hingegen an Liebeskummer leiden, zeigen ihre negativen Gefühle meist ganz offen. So trauern diese nicht selten bei Musik und lassen ihren Tränen freien Lauf. Viele Frauen verkriechen sich in dieser Zeit in ihren vier Wänden, neigen dazu zu viel Schokolade zu essen oder gar keine Nahrung mehr zu sich zu nehmen. Verlassene Frauen wirken oftmals in sich gekehrt, kämpfen mit Wut und Trauer im Wechsel oder träumen einfach vor sich hin.

So werden immer wieder alte Fotos von gemeinsamen Tagen hervorgekramt, um in Erinnerungen zu schwelgen. Durchaus gibt es aber ebenso Frauen, die in dieser schweren Zeit versuchen ihren Liebeskummer in Alkohol zu ertränken. Durchzechte Nächte oder auch wechselnde Bettgeschichten können ebenfalls mit Herzschmerz in Zusammenhang stehen.

Fazit: Männer, wie Frauen leiden in unterschiedlicher Weise an Liebeskummer. Während verlassene Männer nach außen hin immer noch gerne den harten Kerl mimen, sieht man den meisten verlassenen Frauen ihren Herzschmerz meist auf den ersten Blick an. Was Männer zu verstecken versuchen, leben Frauen häufig aus.

07 05 Banner Matching 640x480
Tags

Patricia Jagoda

Wer Männer kennt, wird mir zustimmen dass im Bezug auf das Thema Liebe sehr oft die gleichen Verhaltensmuster auftreten. Diese gesammelten Erfahrungen möchte ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close